SiegfriedFredershausen

Siegfried Fredershausen

 geb. 1951

Ein gutes Foto braucht Zeit! Diese Erfahrung konnte ich schon als Student mit meiner Spiegelreflexkamera machen. Diese Zeit fehlte mir neben Familie und Beruf, so dass ich lange Jahre nur mit meiner Minox und später mit digitalen Kompaktkameras unterwegs war, um auf Reisen „nebenbei“ Natur und Landschaften, Bauwerke und Städte zu fotografieren. Nun, im Ruhestand, habe ich wieder die Zeit und auch eine gute Kamera und bin auf der Suche nach schönen Motiven für gute Fotos. In der Fotogruppe erhalte ich viele Anregungen, konstruktive Kritik an meinen Bildern und erlebe einen intensiven Austausch über viele Aspekte der Fotografie.

 

Zum Seitenanfang